Webinar und Virtualisierungshilfe

Sichere Webinar-Lösung, Veranstaltungen für Interessensgruppen, Vereine, Vortragsort für Referenten

Online Therapieräume für Therapeuten

 

Alle Interaktionen wie Treffen, Vorträge und Klientengespräche über das Internet realisieren
Für Einzelsitzungen mit einem Teilnehmer (z.B. therapeutische Beratung) bis hin zu großen Vorträgen mit bis zu 100/150 Teilnehmern (Erweiterungen problemlos möglich).

Aufgrund des verordneten Stillstands und dem einhergehenden Versammlungsverbot ist eine Möglichkeit des Treffens und des Austausches über das Internet dringend notwendig geworden.

Dabei sollte dies für alle Beteiligten möglichst einfach und schnell realisierbar sein.

Jedoch sollte man das Thema Datensicherheit dabei nicht vergessen!

Und es geht dabei nicht nur um die eigenen Daten, man hat auch eine Verantwortung gegenüber der Datensicherheit der Teilnehmer. Wenn man von einem EU-Land aus eine Onlineveranstaltung anbietet, ist man an die DSGVO gebunden.

Da sehr viele für Online-Veranstaltungen auf den Anwender „Zoom“ zurückgreifen, sind deren Services und Datensicherheitsstandards verstärkt in den Fokus gerückt.

Die Ergebnisse sind haarsträubend und eine Bankrotterklärung an die Datensicherheit (für Interessierte geht es hier zu  Artikeln darüber: https://www.derstandard.at/story/2000116456630/videochat-warum-zoom-definitiv-keine-empfehlung-ist , https://www.chip.de/news/Zoom-Video-Chat-Software-leakt-Windows-Passwort_182591370.html und https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Bericht-Zoom-App-fuer-iOS-reicht-Daten-heimlich-an-Facebook-weiter-4691613.html ).
Um den steigenden Bedarf an Online-Veranstaltungen mit den nötigen Sicherheitsstandards zu versorgen, bieten wir daher eine Lösung an, die weit über die vorgeschriebenen Sicherheitsanforderungen hinausgeht.

Alle Daten bleiben auf dem eigenen Server, der in Deutschland steht, und auf den niemand sonst Zugriff hat. Die Daten werden nach der Veranstaltung sofort gelöscht. Dass Mithören für Außenstehende ist unmöglich.


Sie benötigen lediglich:

  • Mailadressen und - wenn gewünscht - Namen der Teilnehmer (man kann, muss (s)einen Namen aber nicht anzeigen lassen.
  • Datum der Veranstaltung
  • Startzeit und geschätzte Dauer.

Ablauf:
Sie bekommen vorab einen Link zugeschickt. Damit kommen Sie sich in den Web-Raum und können Ihre Veranstaltung starten. Die Einladungen mit den Zugangslinks werden automatisch rechtzeitig an die Teilnehmer verschickt. Die Teilnehmer können sich dann ebenfalls einfach per Klick in die Veranstaltung begeben. Sie ersparen sich Raum-, Anfahrts-, und ggf. Übernachtungskosten.


Diese Form der Veranstaltung verbreitet sich derzeit natürlich rasant und wird auch in der Zeit nach der Corona-Krise einen festen Platz in der Veranstaltungswelt einnehmen.

Kosten:
Für Veranstaltungen bieten wir Ihnen den Service kostenlos, mit der Möglichkeit zur Spende, an - jeder Teilnehmer kann anonym entscheiden, ob und wieviel er spenden möchte.

Diese Möglichkeiten bietet der Service in der Online-Veranstaltung:

  • Aufnahme und Speicherung der Veranstaltung für spätere Verwendung, falls gewünscht.
  • Whiteboard (Tafel - Funktion) zur Unterstützung der Präsentation.
  • Teilen des Bildschirminhalts mit den Teilnehmern
  • Mit dem Chrome und Firefox Browser besonders hohe Übertragungsqualität.
  • Präsentationen aus PDF- oder Office Dokumenten anwendbar.
  • Kamera/Videobild: Ein- oder mehrere Benutzer können ihr Videobild gleichzeitig teilen.
  • Schnellumfragen unter den Teilnehmern mittels Umfragewerkzeug.
  • Interagieren mit den Teilnehmern über einen - für alle sichtbaren – Chat.
  • Privatchats unter den Teilnehmern möglich.
  • Untertitel-Funktion.
  • Nebenräume möglich, in denen separat gearbeitet werden kann.
  • Sprachausgabe mit dem JAWS Screen Reader für Sehbehinderte
Anfrage
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Ungültiger Sicherheitscode