Schmerzmedikamente und Phytotherapie

Schmerz-Medikamente

€25,23 zzgl. MwSt.

 

Dieses Buch ist der erste und dringend benötigte Ratgeber und ein Nachschlagewerk zum Thema Schmerz aus „ganzheitlicher“ Sicht. Ganzheitlich deswegen, weil es parallel die Fakten aus Sicht der Biologie, dem Erkenntnissystem von Dr. med. Ryke Geerd Hamer sowie der Schulmedizin darstellt. Dabei fallen jedem Leser die oft fundamentalen Unterschiede in den Erklärungen von Schmerzen und deren Behandlungsoptionen auf. Anhand der Fakten und Literatur wird es dem Leser einfach gemacht wird, die dargestellten Erklärungen der Schmerzarten und deren Auflösung zu verstehen, um sich auf dieser Basis und bei Bedarf für die entsprechenden Behandlungs- und Vermeidungsoptionen zu entscheiden.

 

Hierfür stellt Ursula Stoll die verschiedenen Schmerztypen, deren Ursachen und Verläufe dar, um dann jeweils auf verständliche Art und Weise in die notwendige Tiefe der Details zu gehen. Dabei werden Mechanismen, Gewebe und Strukturen benannt, die bei der Schmerzentstehung beteiligt und Grund für die Schmerzen sind. Auf dieser Basis erfolgt die Darstellung der unterschiedlichen Herangehensweisen, Therapieformen und Substanzen, welche den Schmerz auflösen, unterdrücken und vermeiden können.

 

Besonders wichtig im Buch ist die umfassende Auflistung und Gegenüberstellung der natürlichen und synthetischen sowie der frei erhältlichen und verschreibungspflichtigen Substanzen, die den Schmerz „behandeln“, „bekämpfen“, reduzieren oder vermeiden. Diese Übersicht erleichtert die Entscheidung für die geeignetsten Methoden und die hilfreiche Substanz. Auch hier gilt: Wer sich vor einem möglichen Bedarf informiert, hat den größten Nutzen aus und von dem Buch. Warum? Weil Wissen/Vorbereitung Angst- und Panikreaktionen reduziert oder vermeidet, die oftmals die Schmerzen verstärken oder verursachen.

 

Vielen Dank Ursula für dieses Werk!

 

Dr. rer. nat. Stefan Lanka, Biologe