Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok

26.09.17 - Webinar "Schmerzen"

Ein 90-minütiges Webinar zum Thema "Schmerzen"

Von :

26.09.17, 20:00 h

bis:

26.09.17, 21:30 h

Ort:

Online

Teilen:


Schmerzen_Synapse.png

Schmerzen sind sicherlich die häufigste und unerwünschteste Form von Symptomen. Ein Großteil der modernen und traditionellen Therapiemethoden zielen darauf ab, Schmerzsymptome zu lindern oder zu beheben. 
Trotz allen Möglichkeiten der Symptomlinderung bleibt oft die Frage: Warum nur?

Auf sachlicher Basis der fünf biologischen Naturgesetze lässt sich diese Frage sehr differenziert beantworten. Dank der Entdeckung Dr. Hamers und der detaillierten Kenntnis des Aufbaus der Gewebsarten ist es leicht zu verstehen auf welche Weise ein Schmerzimpuls entsteht, wie er ans Gehirn gelangt, wie ihm eine Bedeutung gegeben wird.

Gerade durch die Kenntnis der biologischen Konflikte ergibt sich sogar ein neuer Ansatz: Es zählt nicht nur, wodurch ein Schmerz entsteht, sondern auch, wozu er führen kann.

Aus dieser Betrachtungsweise ergibt sich die Notwendigkeit eines effektiven Umgangs mit Schmerzsymptomen.

Grundsätzliches

  • Welche Bedeutung hat Schmerz in der Biologie
  • Welcher Schmerz ist "sinnhaft", welcher unsinnig?
  • Wozu führen lange Schmerzphasen aus Sicht der Biologie?

Entstehung

  • Was braucht es zur Schmerzentstehung?
  • Was braucht es zur Schmerzweiterleitung?
  • Was braucht es zum negativen Schmerzempfinden?

Umsetzung

  • Welche Information gibt uns der Rhythmus eines Schmerzes
  • Welche Information gibt uns die Charakteristik eines Schmerzes
  • Welche Gewebe sind "schmerzfrei", welche sehr empfindlich?
  • Warum wirken manche Schmerzmittel und manche nicht?
  • Wie unterscheiden sich diese Substanzen?

Die technischen Voraussetzungen der Teilnahme:

- Computer mit ausreichend schneller Internet-Verbindung (>2 MBit/s)

- Aktueller Browser (Google Chrome oder Firefox), auf keinen Fall funktioniert Internet Explorer, mit Opera gibt es Probleme, ebenso wie mit Safari.

- aktuelle Version von Adobe Flash

- Lautsprecher oder Kopfhörer

- Sie benötigen keine Webcam oder ein Mikrofon

Webinar Schmerzen

Preis: €8,40 zzgl. 19% MwSt.
Verfügbarkeit:

Webinar Schmerzen + 14 Tage Aufzeichnung

Preis: €14,71 zzgl. 19% MwSt.
Verfügbarkeit:

Anmeldeschluß um 18.30 h!

Danach kann die Teilnahme nicht mehr gewährleitet werden!