17.02.17- Basis 1 Fürstenfeld (AT)

Kursbeschreibung

Der Basiskurs 1 erfährt ab dem Jahr 2016 eine grundsätzliche Neuerung. Wir machen uns moderne Technik zu Nutze um zwei Vorteile zu erreichen: weniger Präsenztage im Kurs, also weniger Urlaubstage, Übernachtungsaufwand etc. bei gleichzeitig mehr effektiver Kurszeit. Dies wird dadurch möglich, dass ein Teil dessen, was früher während des Basiskurses durchgeführt wurde, nun in die Vor- und Nachbereitungszeit fällt, wodurch der "vor Ort"-Kurs abgekürzt wird.

 

Inhalte:

Vorab per E-Learning:

Mit der Anmeldung zum Kurs erhalten Sie 14 Tage vor Kurstermin Zugang zu vorbereitenden Materialien wie Videos, Arbeitsblätter, Online-Übungen. Somit können Sie sich ganz gemütlich und in eigenem Ermessen auf den Kurs vorbereiten. Die sich aus dieser Vorbereitung ergebenden Fragen können Sie bereits vorab einschicken, so dass sie zum Kursbeginn vorliegen.

Videos

  • Grundbegriffe, Terminologie
  • Konzept, häufig gestellte Fragen

Online-Übungen

  • Grundbegriffe, Terminologie

 

Tag 1:

  • Wozu ist das SBS notwendig?
  • Wozu ist das DHS notwendig?
  • Welche drei Möglichkeiten gibt es, ein SBS zu starten?
  • Welche Faktoren bestimmen, ob ein biologisches Programm "zweckmäßig" oder "problematisch" wird
  • Wie kann eine CA-Phase verlaufen?
  • Woran erkennt man eine CL?

Tag 2:

  • Die Althirn-Gewebe in Embryologie und Anatomie
  • Physiologische Funktionen der Althirn-Gewebe
  • Das Entoderm und seine Konflikttypen
  • Gehirn-Topographie des Entoderms
  • Das Entodem in den Phasen eines Sonderprogrammes
  • Regeln und Phänomene des Entoderms
  • Das Alt-Mesoderm und seine Konflikttypen
  • Gehirn-Topographie des Alt-Mesoderms
  • Das Alt-Mesoderm in den Phasen eines Sonderprogrammes
  • Regeln und Phänomene des Alt-Mesoderms
  • Beispiele
  • Die Neuhirn-Gewebe in Embryologie und Anatomie
  • Physiologische Funktionen der Neuhirn-Gewebe
  • Das Neu-Mesoderm und seine Konflikttypen
  • Gehirntopographie des Neu-Mesoderms
  • Das Neu-Mesoderm in den Phasen eines Sonderprogrammes
  • Regeln und Phänomene des Neu-Mesoderms
  • Das Ektoderm und seine Konflikttypen
  • Gehirntopographie des Ektoderms
  • Das Ektoderm in den Phasen eines Sonderprogrammes
  • Regeln und Phänomene des Alt-Mesoderms
  • Beispiele

Tag 3:

  • Wie wird angewendet - welche Schritte sind nötig
  • Unterscheidung von physiologischem und emotionalem Notfall
  • Interaktionen von Sonderprogrammen
  • Psychosen und Charakterveränderungen
  • Wie finde ich einen Arzt, der mir hilft?

 

7 Tage nach dem Kurs

Innerhalb von 7 Tagen nach Kursende besteht die Möglichkeit der Nacharbeit und Nachfrage, gefolgt von

  • Wissenskontrolle
  • Nachfragen

 

Dauer:

Sa. 03.02.2017: Beginn Online-Vorbereitung

Fr, 17.02.2017: 9:30 Uhr - 12:30 Uhr / 14 Uhr - 18 Uhr

Sa, 18.02.2017: 9:30 Uhr - 12:30 Uhr / 14 Uhr - 18 Uhr

So, 19.02.2017: 9:30 Uhr - 12:30 Uhr / 14 Uhr - 18 Uhr

Mo. 26.02.2017: 20 Uhr Kenntnisprüfung und Feedback 

1 bis 2 (von 2)
Tarif
Normaltarif: 390,- € inkl. MwSt.
Tarif
Wiederholer: 200,- € inkl. MwSt.

Ähnliche Termine:

D-89257 Illertissen
A-8280 Fürstenfeld
D-89257 Illertissen
D-42855 Remscheid

Folgetermine:

D-89257 Illertissen