Basiskurs 1 Termine:

D-89257 Illertissen
A-8280 Fürstenfeld
D-89257 Illertissen
D-42855 Remscheid

 

Basiskurs 2 Termine:

 

Basiskurs 3 Termine:

 

Basiskurs 4 Termine:

D-89257 Illertissen

Nicolas Barro KurseDie Basiskurse von Nicolas Barro entsprechen dem didaktischen, zweijährigen Ausbildungssystem des Verbandes ALBA. Während die Ausbildung der ALBA aus zwölf in festem Plan aufeinander folgenden Modulen aufgebaut ist, bietet Nicolas Barro die Basiskurse 1-4 (Module 1-4) an unabhängigen Terminen an.

Das Zielpublikum der Basiskurse sind Anwender im Gesundheitsbereich, von Ärzten bis Familientherapeuten haben schon verschiedenste Berufsgruppen die Basiskurse von Nicolas Barro Coaching besucht. Die ersten drei Basiskurs-Module sind jedoch auch Laien zugänglich, es wird jedoch dringend empfohlen, sich mit der Materie der Anatomie und Physiologie zu beschäftigen, da diese ab dem Basiskurs 2 in jedem Fall notwendig sein wird.

Der Ablauf der Basiskurse von Nicolas Barro ist so gestaltet, dass zuerst technische Kenntnisse und Grundlagen vorhanden sein müssen, bevor es an Inhalte geht, die verantwortungsvollen Umgang bedürfen. Jedes Modul besteht jeweils aus vier aufeinander folgenden Tagen von üblicherweise 10 Uhr - 18:30 Uhr.

Das Ziel der Basikurse von Nicolas Barro ist, dem Anwender zu ermöglichen, im Rahmen seiner professionellen Tätigkeit die Kenntnisse des Ursprungs und Verlaufs biologischer Programme sinnvoll im Sinne der Unterstützung der Person anwenden zu können. Am Ende der Basiskurse, also nach Abschluss des zwölften Moduls (die in deutscher Sprache noch freigegeben werden müssen) soll der Anwender in der Lage sein, mit geringerem Aufwand einen größeren Nutzen für seine Klienten erreichen zu können, indem die natürlichen Mechanismen der Biologie erkannt und genutzt werden. Wer in den Basiskursen ein Heilsversprechen oder eine Pauschalanwendung sucht, wird enttäuscht werden.

 

Qualitätssicherung der Basiskurse von Nicolas Barro

Um die Qualität der Inhalte und die Qualifikation der Teilnehmer zu gewährleisten,  endet jedes Basiskurs-Modul mit einer Prüfung, in der die wichtigsten Inhalte des jeweiligen Moduls abgefragt und geprüft werden. Bei Nichtbestehen einer Prüfung kann diese kostenfrei bei jedem nächstbesten Termin wiederholt werden. Es ist unmöglich, an einem Basiskurs teilzunehmen, ohne die dafür notwendige Qualifikation erworben zu haben. Nur so kann konstante Verbesserung gewährleistet werden und Versäumnisse oder Unklarheiten können rechtzeitig erkannt und behoben werden.

 

Dokumentation der Basiskurse von Nicolas Barro

Als Teilnehmer an den Basiskursen von Nicolas Barro Coaching erhalten Sie umfangreiches Skriptmaterial, das mit jedem Modul ergänzt wird. Zusätzlich ist Ihnen gestattet, eine Tonaufnahme anzufertigen, die Sie für Ihre eigene didaktische Zielsetzung verwenden dürfen. Weitergabe an Dritte, Abschrift oder Vervielfältigung sind untersagt.

 

Vertraulichkeit

Da speziell bei den Basiskursen sehr viele eigene Erfahrungen der Teilnehmer wiedergegeben werden, ist es wichtig, den notwendigen vertraulichen Rahmen zu gewährleisten. Zu diesem Zwecke wird von jedem Teilnehmer verlangt, zu Beginn des Basiskurses eine strafbewehrte Vertraulichkeitsvereinbarung zu unterzeichnen, welche die Weitergabe der persönlichen Erfahrungen anderer Teilnehmer ausdrücklich untersagt. Wer nicht bereit ist, diese Vertraulichkeitsvereinbarung zu unterzeichnen, kann nicht teilnehmen und sollte dem Kurs fernbleiben. Der Schutz der Persönlichkeitsrechte der Teilnehmer hat absoluten Vorrang.

 

Kosten

Die Teilnahmekosten jedes Basiskurs-Modules beinhalten Skriptmaterial, Raumkosten und Verpflegung und Getränke während des Tages. Mittagessen, Abendessen und Übernachtungskosten sind nicht enthalten.

Die normale Teilnahme kostet: € 450,- inkl. MwSt.

Die ermäßigte Teilnahme kostet: € 270,- inkl. MwSt.

Für Wiederholer: € 200,- inkl. MwSt.